Aktuelles

Herzlich Willkommen bei der SpVgg Leidringen e.V.

 

Hier informieren wir Euch über alles Aktuelle und Wissenswerte rund um unseren Verein.

Unsere Webseite ist noch sehr jung und es fehlen noch jede Menge Inhalte. Doch hier kann jeder mitmachen! Wenn Ihr der Meinung seid, dass ein Thema / Event nicht (oder zu knapp) beschrieben ist, freuen wir uns immer über eine eMail (etc.) mit etwas Text und ein paar Bildern dazu. Sollten Fragen oder Anregungen vorhanden sein, nehmt doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns immer über jede Rückmeldung!

Hat euch das letzte Spiel / Event gefallen? Hinterlasst uns doch einen Gästebucheintrag!

 

Viel Spaß auf unserer Webseite!
Eure SpVgg Leidringen.

 

 

Jugend: Bezirkshallenrunde 1. Spieltag in Schömberg

C-Junioren

 
SGM Leidringen/Rosenfeld I - SGM Leidringen/Rosenfeld II 2:0
Unsere zweite Mannschaft hat sich nach Kräften gewehrt und hatte dank einer zu offensiven Spielweise der Ersten einige Chancen das Spiel noch zu drehen.
Tore: Ann-Kathrin Wille, Darron John
 
TSV Frommern II - SGM Leidringen/Rosenfeld I 3:0
Gegen die Zweite aus Frommern hatte unsere Erste nicht den Hauch einer Chance. Gedanklich waren die Frommerner immer einige Sekunden schneller als wir.
Auch das Zweikampf- und Umschaltverhalten hat in diesem Spiel nicht gepasst, weshalb die Niederlage in dieser Höhe in Ordnung geht.
 
SGM Leidringen/Rosenfeld II SGM Binsdorf 1:3
Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 gab unsere Zweite das Spiel gegen die SGM Binsdorf noch etwas unglücklich aus der Hand, u.a. durch ein Eigentor.
Tor: Bünyamin Tepe

SGM Leidringen/Rosenfeld I - TSG Balingen V 1:2
Gegen die TSG zeigten wir eine starke Leistung, wobei wir mit etwas Glück sogar drei Punkte ergattern hätten können. Leider vergaben wir beim Stand von 1:1 die entscheidende Chance und mussten durch einen Freistoß direkt vor unserem Tor das 1:2 hinnehmen.
Tor: Darron John
 
Auf der Leistung beider Teams am 1. Bezirkshallenspieltag lässt sich für die verbleibenden zwei Spieltage definitiv aufbauen!
Der nächste Spieltag findet am 17.12.2017 in Dotternhausen statt.
 
Im Einsatz waren:
SGM I: Luca Kopf, Enrico Steidinger, Darron John, Angelo Huonker, Lukas Ruoff, Enis Zejnushi, Timo Weiger, Paul Stemmer, Ann-Kathrin Wille
SGM II: Tobias Haller, Niklas Binder, Samuel Bachmann, Florian Link, Svenja Schopp, Bünyamin Tepe, Michael Jerger, Alexander Wehrsdorf, Patricia Heckele
 
D-Junioren
 
SGM Rosenfeld/Leidringen I - SGM Rosenfeld/Leidringen II 3:0
Tore: Malte Lehmann, Fabricio Steidinger, Weiske Tim
Die D1 hat stark angefangen und verdient gewonnen. Die D2 kam immer besser ins Spiel, haben sich leider nicht mit einem Tor belohnen können.
 
SGM Erzingen - SGM Rosenfeld/Leidringen I 1:1
Tor: Jan Luca Allerborn
Wir haben den Gegner klar beherrscht und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Durch einen glücklichen Konter haben uns die Erzinger 2 Punkte geklaut.
 
SGM Rosenfeld/Leidringen II - SGM Binsdorf  0:1
Knappe Niederlage.  Beide Mannschaften mit viel Engagement begonnen. Kaum Torchancen auf beiden Seiten. Binsdorf nutze eine ihrer wenigen Chancen aus und gewann glücklich aber nicht unverdient. Wir zeigten eine Leistungssteigerung zum Spiel davor, wurden leider aber nicht mehr belohnt.
 
SGM Rosenfeld/Leidringen I - SGM Binsdorf 1:0
Tor: Jan Luca Allerborn
Ein packendes Spiel bis zum Schluss. Die bessere Mannschaft konnte sich knapp, aber verdient durchsetzen.
 
SGM Rosenfeld/Leidringen II - TSV Frommern 0:2
Super Mannschaftsleistung von allen. Frommern war spielerisch die bessere Mannschaft.  Wie hielten sehr stark dagegen. 2x kam Frommern jedoch durch und war eiskalt.
Das letzte Spiel zeigte, dass sehr viel Moral in der Mannschaft steckt. Lob auch von den Eltern.
 
FV Rot-Weiß Ebingen V - SGM Rosenfeld/Leidringen I 3:0
Die D1 präsentierte sich so stark sie konnte, leider hat es für diesen Gegner nicht gereicht. Besonders stark zeigte sich Julian Matter im Tor.
 
Im Einsatz waren:
SGM I: Mattar Julian, Steidinger Fabricio, John Avery, Weiske Tim, Porger Tim Luca, Allerborn Jan Luca, Seemann David, Lehmann Malte
SGM II: Hannes Sülzle, Hendrik Biller, Kai Leopold, Steinkopf Aaron, Keck Daniel, Schmid Fabian, Zekovic Benyamin, Link Kai

E-Junioren
 
SpVgg Leidringen - SGM Erzingen 0:4
 
SGM Dotternhausen - SpVgg Leidringen 2:0
 
SpVgg Leidringen - SGM Schömberg 1:1
 
TSV Frommern III - SpVgg Leidringen 3:1
 
F-Junioren
 
SpVgg Leidringen - SpVgg Leidringen II 3:0
Tore: 2× Luan Reichert, Levi Geidel
 
SpVgg Leidringen - SV Roßwangen II 1:0
Tor: Luan Reichert

SpVgg Leidringen - SV Dotternhausen II 1:1
Tor: Levi Geidel

SpVgg Leidringen - SV Dotternhausen 1:4
Tor: Luan Reichert

SpVgg Leidringen II - TG Schömberg II 0:3

SpVgg Leidringen II - Erzingen 0:7

SpVgg Leidringen II - Rosenfeld 0:4

SGM TSV Boll/TSV Stein II - SpVgg Leidringen 3:1 (1:0)

Das Nachholspiel gegen die SGM Boll/Stein II wurde auf dem Hechinger Kunstrasen ausgetragen, welcher an diesem Tag mit einer 2cm dicken Schnee- bzw. Eisdecke belegt war. Sicherlich keine optimalen Bedingungen für ein Fußballspiel!

Bereits nach 6 Minuten legte sich ein Boller-Angreifer den Ball an unserem herauseilenden Keeper Simon Schüehle vorbei, woraufhin beide zusammenprallten. Logische Konsequenz: Elfmeter und gelb für unseren Schlussmann, der etwas benommen und mit aufgeplatzter Lippe sofort ausgewechselt werden musste. Den 11m verwandelten die Boller ohne Chance für unseren frisch eingewechselten Keeper Sebastian Walter zum 1:0.
Im folgenden Spielverlauf hatten die Gäste einige weitere Chancen, die sie entweder kläglich vergaben, oder die Sebastian durch starke Paraden abwehren konnte. Wir fanden dann immer besser in die Partie, jedoch fehlte die letzte Durchschlagskraft zum Tor der Hausherren.
Nach einer Standardsituation in der 60. Minute, die der Heimkeeper sicher parieren konnte, schlug dieser den Ball sofort lang über unsere aufgerückte Abwehrreihe, wo deren durchgelaufener Stürmer zum 2:0 erhöhen konnte.
In der 75. konnten wir durch Sascha Seemann zum 2:1 verkürzen, worauf wir noch einmal alles nach vorne warfen.
Leider gelang uns dabei nicht der Ausgleichstreffer. 5 Minuten vor Schluss mussten wir dann die Entscheidung zum 3:1 Endstand hinnehmen.
Insgesamt ein besseres Spiel zum Abschluss der Hinrunde, leider ohne dass dabei etwas Zählbares übrig bleibt.
Damit überwintern wir auf dem Relegationsplatz gegen den Abstieg.

Die Hinrunde muss nun schnellstmöglich aus den Köpfen raus und in der Vorbereitung Vollgas gegeben werden, um in der Rückrunde das Ruder herum zu reißen!

TERMINE

Dez
28

28.12.2017

Dez
29

29.12.2017

Feb
3

03.02.2018

Mär
2

02.03.2018

Mär
10

10.03.2018

FACEBOOK


Joomla Boat

PV-ANLAGE

Anzeigen

CEWE_cmyk_standard_claim.png

schnelles Internet